Google+ Followers

Mittwoch, 13. November 2013

Geburtstagskuchen

Auch wenn unsere letzte Geburtstagsfeier schon ein paar Tage her und der Kuchen schon lange aufgefuttert ist, möchte ich euch trotzdem das Rezept des leckersten Schokokuchen nicht vorenthalten.
Ich backe ihn seit meinem 8. Lebensjahr, und bekomm einfach nicht genug von ihm!



Zutaten:

150g Butter
175g Zucker
4 Eier
100g geriebene Schoki
150g Mehl (Weizen oder Dinkel)
1 Päckchen Schokopudding
2 gestr. TL Backpulver
1/8 l Milch
100g geriebene Haselnüsse 

Zubereitung:

Butter weich werden lassen oder in einem Topf bei geringer Hitze kurz erwärmen. Ein wenig vom Zucker abfüllen und dann die weiche Butter mit der Hauptmenge Zucker, den Eiern und der geriebenen Schoki verrühren.
Mehl und Backpulver sieben und mit unter rühren.
Milch mit Schokopuddingpulver und dem Rest Zucker anrühren uns in den Teig geben. Haselnüsse unterziehen - fertig.
Den fertigen Teig nun in eine Kasten- oder Rehrückenform geben und bei 180° (Ober und Unterhitze - bei Umluft etwas weniger Temperatur)
60 min backen.
Zum Schluss schauen dass er oben nicht zu dunkel wird - evt. einfach Ofen etwas früher schon ausschalten und in der Restwärme ferig backen lassen.  (Spart auch Energie ;-) )
Zum Schluss noch Schoko- oder Haselnussguss rüber und evt. dekorieren.


Guten Appetit




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen